Die Prüfungen

Theoretische Prüfung

Die theoretische Prüfung kannst Du frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters ablegen.

Wir lassen Euch nicht alleine und begleiten Euch zur Theorieprüfung bei der TÜV-Stelle.

Eine bestandene theoretische Prüfung bleibt für 12 Monate gültig.

Seit Januar 2010 wird die theoretische Prüfung vor Ort beim TÜV-Süd in Aschaffenburg-Nilkheim abgelegt. Die Papierprüfbögen wurden damit in ganz Bayern abgelöst von der Prüfung direkt am Computer bzw. Bildschirm. Das neue Lehrmaterial für den PC erhälst du im Büro deiner Fahrschule. Selbstverständlich kann natürlich auch weiterhin auf Prüfbögen in Papierform geübt werden.

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Der Führerschein wird erst mit Erreichen des Mindestalters ausgehändigt. Die Prüfungsfahrt dauert je nach Ausbildungsklasse zwischen 30 und 60 Minuten (z. B. Klasse B - 45 Minuten).

Dein Fahrlehrer nimmt während der Prüfung den gewohnten Platz auf der Beifahrerseite ein (wie immer). Der Prüfer sitzt hinten rechts. Die Prüfungsfahrt verläuft ähnlich wie eine Übungsstunde und kann in der Stadt, auf der Landstraße oder Autobahn stattfinden. Sie umfasst bestimmte Grundaufgaben wie z. B. rückwärts nach rechts um die Ecke, das Einparken usw.

Aber keine Angst, Du wirst von deinem Fahrlehrer gründlich auf die Prüfung vorbereitet.

Online anmelden!

Melde dich noch heute Online an und spare bares Geld ! Hier geht´s zur Anmeldung...

Neues aus der Fahrschule

Schreib uns...

Schreib uns!